Schriftgröße: +

Voss und Rhomberg holen Silber bei Mehrkampf ÖM U18/U16 – NÖ Südstadt

Voss---Rhomberg-M

Bei den Österreichischen Mehrkampfmeisterschaften in der Südstadt von 1.-2. Juni 19 zeigten Vorarlbergs Nachwuchs-Athleten, dass das Ländle in Österreich vorne mitmischt. Die starken Rückenwindverhältnisse sorgten für Unmut und machten leider dem einen oder anderen einen Strich durch die Rechnung. Lt. Internationalem Reglement darf der Rückenwind für eine gültige Leistung bzw. Rekord nicht über 2,0m/s betragen. Gesamt darf der Rückenwind bei einem Sieben- oder Zehnkampf nicht mehr als gesamt 6,0m/s (also Durchschnittlich 2,0 pro Disziplin) aufweisen.

Eine starke Leistung lieferte der Sparkasse SG Götzis Athlet Mika Voss in der U18 Klasse. Der Schüler vom Sportgymnasium gewann die Disziplinenwertung im Speer mit sensationellen 48,89m (pers. Bestleistung) und verbesserte im Diskus und 400m seine Leistungen. Zusätzlich verbesserte er seine Gesamtpunktezahl um 500 Zählern auf 5837. Aufgrund einer 4-wöchigen Trainingspause konnte er die 6000 Punkte-Marke nicht ganz knacken. Dies wird aber sicherlich beim nächsten Zehnkampf nachgeholt.

Ebenfalls Österr. Vizemeisterin aber U16 wurde Annika Rhomberg von der Raiffeisen TS Gisingen. Die Gymnasiastin aus Feldkirch startete als Leaderin in den 2. Tag musste dann aber die Führung an die Vorjahressiegerin abgeben. Eine spitzen Leistung war u.a. der Hochsprung mit 1,63m und auch der 100m Sprint und 80m Hürdenlauf wären sehr nennenswerte Ergebnisse aber aufgrund vom starken Rückenwind leider nicht gültig. Der 2. Rang ist ein sehr erfreuliches Ergebnis. Sie gewann die Disziplinen Weit und 100m.

Bei Nesta Ezeh ebenfalls von der Raiffeisen TS Gisingen zählt der undankbare Vierte Platz zu einer erfreulichen Leistung. Der Schüler vom Sportgymnasium Dornbirn hat nicht mit einer Top 6 Platzierung gerechnet zumal er zum jüngeren Jahrgang gehört, d.h. nächstes Jahr wird er ganz vorne mitmischen können insofern er verletzungsfrei bleibt. Bei Nesta blieben die Windverhältnisse nur beim Hürdenlauf über der erlaubten Grenze. Zu den persönlichen Bestleistungen zählen somit der Weitsprung 6,66m und der Hochsprung mit 1,85m. Erwähnenswert dass die hervorrandende Ergebnisse zum Disziplinen-Sieg in Weit und Hürden führte.

Den hervorragenden 5. Rang U16 sicherte sich Angelina Rupp von der TS Hörbranz 4280 Punkte. Eine pers. Bestleistung verbucht sie im 100m Lauf. Ebenfalls auf den 5. Platz gekämpft hat sich Nico Augustin – TS Bludenz mit 4034 Punkte. Aufgrund krankheitsbedingtem Trainingsrückstand konnte er seine Leistungen nicht unter Beweis stellen, wird dies aber bei den Einzelmeisterschaften nachholen. 

Ergebnisse:

MU18 Zehnkampf (100m, Weit, Kugel 5kg, Hoch, 400m, 110m Hürden 91,2, Diskus 1,5 kg, Speer 700gr, 1500m)

2. Rang Mika VOSS Sparkasse SG Götzis 2002 AUT 5837 Punkte

11,71s (2,9) 5,86m (2,3) 11,11 m, 1,70 m, 57,46s, 15,77s (2,5) 33,16 m, 4,10m 48,89 m 5:16,59 min.

4. Rang Nesta EZEH Raiffeisen TS Gisingen 2003 AUT 5701 Punkte

11,30 (2,9) 6,66 (-0,4) 9,62m, 1,85m 56,79s, 14,66s (2,1) 23,54m, 3,00m, 38,55m, 5:10,21min.

WU16 Siebenkampf (80m Hü 76,2cm, Hoch Kugel 3kg, 100m, Weit Speer 400gr, 800m)

2. Rang Annika RHOMBERG Raiffeisen TS Gisingen 4657 Punkte

12,09 (4,1) 1,63 (pB) 7,08 kg (pB) 12,30s (3,2) 5,56 (2,3) 29,11m, 2:38,72 min.

5. Rang Angelina RUPP TS Hörbranz 4280 Punkte

12,27 (4,1) 1,51m, 9,50m, 13,46 (2,0) 4,95 m, 28,09 m, 2:35,94min

MU16 Siebenkampf (100m, Weit, Kugel 4kg, Hoch, Speer 600gr, 100m Hü 83,8cm, 1000m)

5. Rang Nico AUGUSTIN TS Bludenz 2004 AUT 4034 Punkte PB

12,05 (3,0) 5,45 (2,3) 13,18 m, 1,67 m, 37,94 m, 14,65 (2,6) 3:26,96min.

In der WU18 Klasse reihte sich keine unter die Top Ten. Marie Reiner (3761 Pkt.) auf den 11. und Hannah Marent auf den 12. Rang (3728 Pkt.) 

Fotos ÖLV

3. Rang beim BLC für Vlbgs. Athletinnen
Schuler holt EM U20 MK Limit an ihrem 18. Geburtst...

TERMINE 2019

NADA MEDIKAMENTENABFRAGE

 

 

SELTEC TRACK & FIELD

Seltec Track & Field ist ein vollumfängliches Auswertungsprogramm für Stadion-, Mehrkampf- und Mannschaftswettkämpfe.

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

VLV FOTOSTREAM