SCHNELLER HÖHER WEITER

Die Vorarlberger Leichtathletik auf Erfolgskurs

Schriftgröße: +

Rekorde und Bestleistungen zum Finale der Hallensaison

Nesta-und-Tosin-Foto-M.-Gasser

Monika Leitner von der TS Weiler hat mit ihrem Team die Organisation der letzten Int. VLV Hallenmeisterschaften U16, U14 und U12 am 17.03.2018 übernommen und bravourös über die Bühne gebracht. Dies ist nicht immer so einfach wenn der Ansturm aus dem In- und Ausland so riesig ist und gesamt 273 Athleten/innen an den Start gehen. Vorarlbergs Athleten/innen zeigten mit neuen Rekorden und Bestleistungen, dass sie vorbereitet in die Freiluftsaison starten.

Allen voran war Tosin Ayodeji's Leistung von der Tecnoplast TS Höchst. Der ebenfalls erfolgreiche Basketballer gewann mit sensationellen Leistungen 3 von 5 Disziplinen. Mit 6,33m im weit bestätigte er wieder seinen bereits Ende Jänner aufgestellten VLV Landesrekord im Weit mit 6,37m. Er verbesserte den Rekord von Jonas Unterkircher aus dem Jahr 2014.

Für eine Steigerung des eigenen Landesrekordes sorgte der Schüler vom SG Dornbirn Nesta Ezeh. Er verbesserte seine Bestleistung im 60m Hürdenlauf mit sehr guten 8,57s welches die Goldmedaille bedeutete. Zudem wurde er 2 x Vizemeister.

Für eine erfreuliche Überraschung sorgte die Newcomerin der TS Egg Mathilda Meusburger in der U14 Klasse. Mathilda's Talent wurde von ihrer Sportlehrerin entdeckt. Daraufhin hat die Schülerin der Musik-Mittelschule Lingenau im April 2017 bei der TS Egg angefangen. Die Sparte Leichtathletik ist sehr neu bei der TS Egg und wurde erst im Jänner 2017 im VLV Verband aufgenommen.

Ebenfalls 3 Goldene gingen an Jakob Dünser vom Ausrichter der TS Weiler. Der Schüler von der Sportmittelschule Rankweil siegte im 60m Sprint, 60 m Hürden und Weitsprung (p.B.)

Annika Rhomberg (TS Rankweil) konnte 2 von 5 Titeln für sich gewinnen. Sie siegte im 60m und Weitsprung und wurde dritte im Hochsprung.

Klare Sieger in der U12 Klasse waren Kira Tomann-Bechter von der TS Egg und Leon Dobler von der TS Bludenz. Sie gewannen je beide Disziplinen.

Chiara Schuler von der TS Hörbranz startete nach einer kurzen Verletzung außer Wertung und verbesserte mit 8,54s im Hürdenlauf ihren VLV U18 Landesrekord.

Ein großes Dankeschön an Manfred Gasser für die wunderschönen und unvergesslichen Fotos. 

Medaillenspiegel der Vereine:

  • 9 Medaillen: TS Egg (6 VLV Titel) ULC Dornbirn, TS Lustenau und die TS Rankweil
  • 7 Medaillen: Raiffeisen TS Gisingen
  • 6 Medaillen: TS Bludenz
  • 5 Medaillen: Tecnoplast TS Höchst
  • 4 Medaillen: Sparkasse SG Götzis und TS Lauterach

Die drei Erstplatzierten:

MU16:

60m Finale:

  • 1.Ayodeji Oluwatosin 2003 GER TECNOPLAST TS Höchst 7,42
  • 2.Ezeh Nesta 2003 AUT TS Rankweil 7,52
  • 3.Jäger Tobias 2003 AUT TS Lustenau 7,93

Kugel:

  • 1.Ayodeji Oluwatosin 2003 GER TECNOPLAST TS Höchst 12,36
  • 2.Lumbardh Murtezi 2003 AUT Raiffeisen TS Gisingen 10,92
  • 3.Augustin Nico 2004 AUT TS Bludenz 10,43

Weit:

  • 1.Ayodeji Oluwatosin 2003 GER TECNOPLAST TS Höchst 6,33 VLV Landesrekord
  • 2.Ezeh Nesta 2003 AUT TS Rankweil 5,51
  • 3.Augustin Nico 2004 AUT TS Bludenz 5,00

60m Hürden:

  • 1.Ezeh Nesta 2003 AUT TS Rankweil 8,57 VLV Landesrekord
  • 2.Dmitrovski Alexander 2003 AUT TS Rankweil 9,93
  • 3.Lumbardh Murtezi 2003 AUT Raiffeisen TS Gisingen 10,01

Hoch:

  • 1.Augustin Nico 2004 AUT TS Bludenz 1,77
  • 2.Ayodeji Oluwatosin 2003 GER TECNOPLAST TS Höchst 1,74
  • 3.Lumbardh Murtezi 2003 AUT Raiffeisen TS Gisingen 1,65

WU16:

Weit:

  • 1.Rhomberg Annika 2004 AUT TS Rankweil 5,09
  • 2.Dorner Miriam 2003 AUT TS Egg 4,98
  • 3.Gantner Magdalena 2003 AUT ULC Dornbirn 4,90

60m:

  • 1.Rhomberg Annika 2004 AUT TS Rankweil 8,25
  • 2.Denifl Amelie 2004 AUT ULC Dornbirn 8,35
  • 3.Marent Hannah 2003 AUT TS Lustenau 8,60

Kugel:

  • 1.Frey Giulia 2004 SUI TS Lustenau 10,77
  • 2.Marent Hannah 2003 AUT TS Lustenau 9,73
  • 3. Drexel Pia 2003 AUT Sparkasse SG Götzis 9,69

Hoch:

  • 1.Dorner Miriam 2003 AUT TS Egg 1,53
  • 2.Enzi Angelina 2004 AUT TS Hörbranz 1,45
  • 3.Rhomberg Annika 2004 AUT TS Rankweil 1,45

60m Hürden:

  • 1.Denifl Amelie 2004 AUT ULC Dornbirn 9,61
  • 2.Reiner Marie 2003 AUT TS Hörbranz 9,73
  • 3.Dorner Miriam 2003 AUT TS Egg 9,83

WU14:

Weit:

  • 1.Meusburger Matilda 2005 AUT TS Egg 4,70
  • 2.Spechtenhauser Vivienne 2005 AUT ULC Dornbirn 4,63
  • 3.Bereiter-Winsauer Anna 2006 AUT ULC Dornbirn 4,28

Hoch:

  • 1.Meusburger Matilda 2005 AUT TS Egg 1,44
  • 2.Truong Lelia 2006 AUT TS Dornbirn 1,35
  • 3.Tirroniemi Elina 2005 AUT Raiffeisen TS Gisingen 1,30

Kugel:

  • 1.Meusburger Matilda 2005 AUT TS Egg 9,20
  • 2.Hämmerle Anna Lena 2005 AUT TS Lustenau 8,90
  • 3. Tirroniemi Elina 2005 AUT Raiffeisen TS Gisingen 8,63

60 Hürden:

  • 1.Spechtenhauser Vivienne 2005 AUT ULC Dornbirn 9,45
  • 2.Hämmerle Anna Lena 2005 AUT TS Lustenau 10,04
  • 3.Röser Lena 2006 AUT TS Bregenz-Vorkloster 10,21

60m:

  • 1.Hämmerle Anna Lena 2005 AUT TS Lustenau 8,51
  • 2.Spechtenhauser Vivienne 2005 AUT ULC Dornbirn 8,66
  • 3.Meusburger Matilda 2005 AUT TS Egg 8,73

MU14:

60m Finale:

  • 1.Dünser Jakob 2005 AUT TS Weiler 8,53
  • 2.Delavier Gerard 2005 AUT TS Lauterach 8,69
  • 3.Maringgele Alexander 2005 AUT SV Lochau 8,70

60m Hürden:

  • 1.Dünser Jakob 2005 AUT TS Weiler 9,75
  • 2.Elbs Leonhard 2005 AUT TS Bregenz-Vorkloster 9,85
  • 3.Elender Julian 2005 AUT TS Rankweil 10,29

Weit:

  • 1.Dünser Jakob 2005 AUT TS Weiler 4,88
  • 2.Maringgele Alexander 2005 AUT SV Lochau 4,72
  • 3.Pienz Lucas 2006 AUT TS Lauterach 4,56

Kugel: (3kg)

  • 1.Delavier Gerard 2005 AUT TS Lauterach 8,30
  • 2.Ayodeji Benedict 2006 AUT TECNOPLAST TS Höchst 8,11
  • 3.Kürsteiner Lukas 2005 AUT TS Lustenau 7,76

Hoch:

  • 1.Pienz Lucas 2006 AUT TS Lauterach 1,49
  • 2.Sonderegger Simon 2005 AUT Raiffeisen TS Gisingen 1,46
  • 3.Elender Julian 2005 AUT TS Rankweil 1,40

WU12:

50m Finale:

  • 1.Tomann-Bechter Kira 2008 AUT TS Egg 7,93
  • 2.Fischnaller Hannah 2007 AUT Sparkasse SG Götzis 8,20
  • 3.Denifl Flora 2008 AUT ULC Dornbirn 8,22

Weit:

  • 1.Tomann-Bechter Kira 2008 AUT TS Egg 3,84
  • 2.Fischnaller Hannah 2007 AUT Sparkasse SG Götzis 3,64
  • 3.Fink Stefanie 2007 AUT ULC Dornbirn 3,61

MU12:

50m:

  • 1.Dobler Leon 2008 AUT TS Bludenz 7,76
  • 2.Rimpf Raphael 2007 AUT Raiffeisen TS Gisingen 7,78
  • 3.Schäfer Jonah 2008 AUT TS Lustenau 8,06

Weit:

  • 1.Dobler Leon 2008 AUT TS Bludenz 3,76
  • 2.Peer Nicolò 2008 AUT TS Bludenz 3,69
  • 3.Poh Jonas Torben 2007 AUT Sparkasse SG Götzis 3,69
EM Bronze für Dietmar Steiner
Schließung Halle

TERMINE 2018

NADA MEDIKAMENTENABFRAGE

 

 

SELTEC TRACK & FIELD

Seltec Track & Field ist ein vollumfängliches Auswertungsprogramm für Stadion-, Mehrkampf- und Mannschaftswettkämpfe.

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

VLV FOTOSTREAM