Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

SCHNELLER HÖHER WEITER

Die Vorarlberger Leichtathletik auf Erfolgskurs

Schriftgröße: +

VLV Athleten/innen trotzten Regen bei VLV und IBL Meisterschaften - UPDATE

_0D52358

Vergangene Woche fanden die letzten Vorarlberger Meisterschaften, die auf drei Tage aufgeteilt wurden, statt. Organisiert wurden sie in Feldkirch von der Raiffeisen TS Gisingen, in Dornbirn vom ULC Dornbirn in Zusammenarbeit mit dem VLV und in Schaan  vom Liechtensteiner Leichtathletikverband in Kooperation mit der IBL.  Am Mittwoch war der Startschuss der Woche in Feldkirch mit den VLV Meisterschaften in den Disziplinen Stabhoch, 2000m und 3000m Hindernis und den 10.000m.  Am Freitag, wurde bei strömenden Regen Teil 2a neu auf der Dornbirner Birkenwiese durchgeführt. Dazu gehörten die
AK, U20 undU18: 4x100m Staffelläufe
U16: 300m Hürden
U14: 4x100m, Weitsprung (Zone)
U12: 4x50m, Weitsprung (Zone), Ballwurf

Am Samstag wurde ebenfalls bei sehr schlechtem Wetter, Teil 2b in Kooperation mit der IBL Meisterschaft vom LLV in Schaan durchgeführt. Dazu gehörten die Disziplinen

AK, U20, U18 und U16: 200m, 800m und Speer

U16 nur Speer. 


VLV Meister in Feldkirch wurden:

  • Stabhoch U16: Tirroniemi Hanna Raiffeisen TS Gisingen 2,00 und Voss Mika Sparkasse SG Götzis 3,10
  • Stab U18: Rüdisser Carola Sparkasse SG Götzis 2,40 und Bertschler Daniel Raiffeisen TS Gisingen 4,00
  • Stab U20: Kobelt Pascal TS Lustenau 4,70
  • 2000m Hindernislauf: U18: Bernatzik Tristan TS Bregenz Vorkloster 07:03,21 min
  • 3000m Hindernislauf: Männer: Mayer Jakob TS Jahn Lustenau 10:14,55 min
  • 10000m: Meusburger-Kaufmann Andrea 1973 W40 im Wald läuft`s 42:06,0 min.
  • 10000m: Mayer Jakob 1990 M Allg. TS Jahn Lustenau 34:53,0 min.
  • Mannschaft Frauen:
    im Wald läuft`s 1 2:14:16,0
    4 Andrea Meusburger-Kaufmann 0:42:06,0 W40, 3 Sieglinde Köb 0:45:37,0 und 7 Herlinde Sutterlüty 0:46:33,0 W40
  • Mannschaft Männer:
    im Wald läuft`s 1 1:55:39,0
    12 Siegfried Erath 0:37:13,0 M50, 19 Klaus Köb 0:38:34,0 M50 und 24 Christian Meusburger 0:39:52,0 M40

VLV Meister Teil 2a in Dornbirn wurden:

In Dornbirn konnten die Youngsters ihr Können unter Beweis stellen. Die U12 und U14 nutzten zahlreich ihre letzte Meisterschaft trotz des starken Regens. Neben unseren namhaften Athleten/innen wie Annika Rhomberg und Nico Augustin, konnte der U12 Athlet Lukas Fritsch von der TS Hard beide Bewerbe gewinnen. Mit sensationellen 53,42m im Schlagball und 4,64m im Weitsprung gewann der Fußacher, der auch erfolgreich Handball spielt, den VLV Meisterwimpel. Seine dritte Goldene gewann er mit dem Team LautHard im  4 x 50m Staffellauf.

U14:
  • Rhomberg Annika 2004 TS Rankweil Weit 4,91m
  • Augustin Nico 2004 TS Bludenz Weit 5,25m
  • 4 x 100m: 1 TS Lustenau TS Lustenau 56,70
  • 1./I 1: 74, Hämmerle Anna Lena (2005) 2: 94, Unterkircher Fabienne (2004) 3: 85, Sperger Klara (2004) 4: 75, König Corinne (2005)

    U12
  • Mohr Theresia Emma 2006 TS Egg Weit 3,86
  • Seeberger Lisa 2006 TS Hörbranz Schlagball 32,18

  • Fritsch Lukas 2006 TS Hard Weit 4,64
  • Fritsch Lukas 2006 TS Hard Schlagball 53,42
  • 4 x 50m Staffel: 1 LautHard AUT LautHard 31,62
1./I 1: 216, Oblak Linus (2009) 2: 217, Wirth Lorenz (2008) 3: 218, Pöllmannn Julius (2007) 4: 219, Fritsch Lukas (2006)

AK:

  • Baur Magdalena 1994 TS Lauterach 65,34s 400m Hürden
  • 4x100m Staffel: ULC Dornbirn ULC Dornbirn 52,75
    1./I 1: 104, Bitriol (Luger) Melanie (1988) 2: 102, Gantner Magdalena (2003) 3: 115, Bereiter-Winsauer Simone (1974) 4: 112, Schelling Sarah (1993)
  • Petter Maurice 1994 Sparkasse SG Götzis 55,60s 400m Hürden
  • Nussbaumer Matthias 1997 Raiffeisen TS Gisingen 11,82 Dreisprung
  • 4x100m: Sparkasse SG Götzis 1 AUT Sparkasse SG Götzis 44,07
1./I 1: 150, Schnetzer Daniel (1997) 2: 72, Petter Maurice (1994) 3: 151, Beiser Konstantin (1996) 4: 153, Huber Kristn (1997)

U20:​

  • Sparkasse SG Götzis WU20 AUT Sparkasse SG Götzis 54,75 2./I 1: 166, Zech Nicole (1999) 2: 167, Rüdisser Carola (2000) 3: 168, Schüßling Jessica (2001) 4: 169, Tölzer Cosima (2000)
Albrecht Michael 1999 ULC Dornbirn 57,32s 400m Hürden

U18:

  • Paulic Jennifer 2000 TS Bregenz-Vorkloster 68,20
  • Sparkasse SG Götzis WU18 AUT Sparkasse SG Götzis 51,56
1./I 1: 170, Sonderegger Melina (2001) 2: 140, Nenning Marika (2001) 3: 171, Ludescher Emma (2001) 4: 172, Heinzle Tamara (2001)
  • Albrecht Jakob 2001 ULC Dornbirn 59,28s 400m Hürden
  • Bertschler Martin 2001 Raiffeisen TS Gisingen 12,24m Dreisprung
  • 4x100m: Sparkasse SG Götzis MU18 AUT Sparkasse SG Götzis 46,01
1./I 1: 173, Ritter Luca (2000) 2: 174, Fröhlich Clemens (2001) 3: 175, Voss Niklas (2000) 4: 69, Zech Lukas (2000)


U16:

  • Gantner Magdalena 2003 ULC Dornbirn 49,37
  • TS Rankweil TS Rankweil 55,33
1./I 1: 97, Lins Maura (2002) 2: 210, Zander Hannah (2002) 3: 100, Flays Susanna (2003) 4: 99, Rhomberg Annika (2004)
  • Ezeh Nesta 2003 TS Rankweil 43,68s 300m Hürden
  • TS Rankweil TS Rankweil 48,72 1./I 1: 26, Fellacher Fionn (2003) 2: 28, Rützler Martin Ovie (2002) 3: 207, Fontain Aron (2003) 4: 24, Ezeh Nesta (2003)

Wir bedauern die Verspätung der Ergebnisse. (Ergebnisse auch im Anhang)


VLV Meister - Teil 2b und IBL Meister aus Schaan sind in der Datei im Anhang (von Gerd Kremmel) 

  • Erfolgreichste IBL Meister wurden Belinda Pirker von der TS Dornbirn und Kristian Huber - Sparkasse SG Götzis mit je 3 IBL Meistertitel.

Großer Dank gilt Manfred Gasser und Harald Pichler die sich bereit erklärt haben bei diesem Wetter zu fotografieren!



Dateiname: 2017-09-01_ErgVM_Dornbirn
Dateigröße: 174 kb
Datei herunterladen
Dateiname: 17-SchaanMeiste_20170905-155912_1
Dateigröße: 39 kb
Datei herunterladen
Dateiname: 17-SchaanVM-2a
Dateigröße: 54 kb
Datei herunterladen
Bewerte diesen Beitrag:
Sichtungsveranstaltungen U16-Kader 2018
Isabel Posch und Mannschaft SSG Götzis ÖM Vizemeis...

EVENTKALENDER 2017

NADA MEDIKAMENTENABFRAGE

 

 

SELTEC TRACK & FIELD

Seltec Track & Field ist ein vollumfängliches Auswertungsprogramm für Stadion-, Mehrkampf- und Mannschaftswettkämpfe.

Aktuell sind 137 Gäste und keine Mitglieder online

VLV FOTOSTREAM