SCHNELLER HÖHER WEITER

Die Vorarlberger Leichtathletik auf Erfolgskurs

Schriftgröße: +

7. Rang bei U23 ÖM für 4x100m Staffel

2017-07-16-PHOTO-00000135

Die U23 Europameisterschaften (13. - 16. Juli 2017)  in Bydgoszcz - Polen gehen heute zu Ende. Am letzten Tag war Bettina Rinderer vom SV Lochau mit der ÖLV 4 x 100m Staffel am Start. Trotz eines verheerendes Missgeschickes konnte sich die Staffel für das Finale qualifizieren. Leider fiel der Staffelstab zu Boden. Trotzdem gaben die Mädels nicht auf und es reichte für das Finale weil Tschechien disqualifiziert wurde, Deutschland und Großbritannien aufgaben. Nichts desto trotz verbesserten die Sprinterinnen den U23 ÖLV Staffelrekord von 45,56 auf 45,08s ganz klar. Staffeltrainer und Betreuer Sven Benning ist zufrieden mit dem Ergebnis. "Wenn man im EM-Finale einen Österreichischen Rekord um fast eine halbe Sekunde verbessert, hat man nichts falsch gemacht". Da stimmen wir ihm voll zu.

Der VLV gratuliert recht herzlich!

Bild unten: Sven Benning mit seinen 2 Athletinnen Betti Rinderer und Alexandra Toth

Bewerte diesen Beitrag:
Pascal Kobelt bei der U20 EM in Grosseto - Italien...
ÖM U18 Staffel-Gold für TS Bregenz Vorkloster

EVENTKALENDER 2017

NADA MEDIKAMENTENABFRAGE

 

 

SELTEC TRACK & FIELD

Seltec Track & Field ist ein vollumfängliches Auswertungsprogramm für Stadion-, Mehrkampf- und Mannschaftswettkämpfe.

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

VLV FOTOSTREAM